Teilzeit-Franchise – Vor- und Nachteile

Teilzeit-Franchise – Vor- und Nachteile

Franchise Blog

Teilzeit-Franchise – Vor- und Nachteile

Es ist nicht leicht, sich von einer Vollzeitbeschäftigung (als Angestellter) zu 100% selbstständig zu machen. Die laufenden Rechnungen müssen bezahlt werden, die Kinder müssen versorgt werden; also: das Risiko könnte zu groß sein.
Es gibt jedoch eine andere Option, sich mit einem Sicherheitsnetz selbständig zu machen: Start in die Selbstständigkeit neben dem Beruf. Im Franchising gibt es zahlreichen Möglichkeiten; vom Haarschneiden über Inneneinrichtung bis hin zum Fitness; nebenberuflich zu starten.

Aber wo ist der Haken? Im folgenden Artikel finden Sie einige Vor- und Nachteile über den nebenberuflichen Start in die Selbstständigkeit:

Vorteile:

Der nebenberufliche Start erfordert häufig eine geringere Anfangsinvestition und geringere Startkosten. In der Regel sind Teilzeitunternehmen von zu Hause aus tätig. Weiterhin wird meistens auch kein zusätzliches Personal benötigt, so dass alle mit Mitarbeitern verbundenen Kosten, wie z. B. Versicherungen, entfallen und die Margen steigen.

Weiterhin ist der nebenberufliche Start eine attraktive Möglichkeit, zusätzliches Einkommen zu erzielen und gleichzeitig in die Zukunft zu investieren. Viele Vollzeitbeschäftigte wünschen sich ein zusätzliches Einkommen, und der traditionelle Weg ist, dies mit einem Teilzeitjob zu versuchen.
In wirtschaftlich schwierigen Zeiten könnte die Investition in ein Teilzeit-Franchise ein guter strategischer Schritt sein. Die Rezession hat eine große Unsicherheit für diejenigen geschaffen, die ihre Vollzeitstellen behalten haben. Ein Teilzeitgeschäft könnte es ihnen ermöglichen, in einer besseren Position zu sein, falls sie in Zukunft ihren Job verlieren.
Salopp formuliert: Sie können Ihre Füße nass machen, bevor Sie mit dem Kopf voran springen.

Nachteile:

Einen Job zu haben und ein Teilzeit-Franchise zu führen, kann sehr stressig sein. Mit einem Teilzeit-Franchise-Unternehmen haben Sie ein zusätzliches Einkommen, aber das bedeutet auch, dass Sie viele Stunden investieren.
Zeitmanagement kann eine Herausforderung sein. Sie müssen Ihr Unternehmen in Ihrer Freizeit führen, während Sie während der Geschäftszeiten für andere Menschen arbeiten. Manchmal gibt es einfach nicht genug Stunden am Tag.

Fazit:

Nur Sie können entscheiden, ob ein Teilzeit-Franchise die richtige Wahl ist. Wenn Sie die Vor- und Nachteile Ihrer persönlichen, finanziellen und beruflichen Ziele abwägen, können Sie die richtige Entscheidung treffen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

News

Franchise Artikel

Blog Archiv

Hier finden Sie unsere bislang veröffentlichten Artikel

   zum Archiv

Franchise FAQ | News

Sie suchen das passende Franchisesystem?

Hier finden Sie Hinweise und unseren Tipp des Monats

   mehr Informationen

Franchise FAQ | Franchisegeber

Sie möchten Franchisegeber werden?

Bauen Sie ein Franchise System auf.

   mehr Informationen

Franchising FAQ

Der optimale Standort

Die Faktoren der erfolgreichen Standortwahl. So finden Sie den richtigen Standort.

   mehr Informationen

Franchising FAQ | Kosten

Was kostet Franchise?

Mit welchen Kosten müssen Franchisenehmer beim Einstieg in ein Franchise System rechnen.

   mehr Informationen